BOIT – Wir treiben Ideen voran.

Zur Förderung vorgeschlagen: KI Projekt zur Unterstützung in der Personaleinsatzplanung

Eine Projektidee des BO-I-T gemeinsam mit den Partnern Pradtke GmbH und Contec GmbH wurde im Wettbewerb „Gesundheit.NRW“ zur Förderung vorgeschlagen. Im Projekt soll erfoscht werden, ob KI-Instrumente dabei helfen können, die Personaleinsatzplanung und -steuerung in Krankenhäusern zu optimieren.
Die formale Förderzusage für das Projekt „KI-PEPS“ wird für November 2019 erwartet. Die Projektpartner haben schon jetzt dem Fachblatt Krankenhaus-IT Journal ein Interview zum Thema gegeben, dass wir an dieser Stelle mit Genehmigung des Verlags veröffentlichen.
Zum Interview klicken Sie hier.

Montag, 7. Oktober 2019