BOIT – Wir treiben Ideen voran.

Projekte » HUMAINE – Transfer-Hub der Metropole Ruhr für die humanzentrierte Arbeit mit KI

In der Metropole Ruhr nehmen die Bereiche digitale Kommunikation, Bildung und Wissen sowie Gesundheit eine immer größer werdende Rolle in der Region ein. Diese sind überdurchschnittlich aktiv bei der Nutzung künstlicher Intelligenz (KI), wodurch sich eine Vielzahl neuer Arbeitsprozesse sowie unternehmensinterne und -externe Schnittstellen ergeben. Um dieses innovative Potenzial auszuschöpfen, müssen Arbeitsrollen, Geschäfts- und Akzeptanzmodelle neu definiert und erarbeitet werden.
Ziel des BMBF-Projektes ist daher der Aufbau und die nachhaltige regionale Verankerung des Kompetenzzentrums HUMAINE. Über dieses Kompetenzzentrum lernen Unternehmen aus Industrie und Gesundheitswirtschaft Methoden für ihre technische KI-Entwicklung, ihre KI-Organisationsgestaltung sowie ihre KI-Rollen- und Personalentwicklung transparent und fruchtbar zu machen, den Einsatz von KI menschenzentriert auszugestalten und auf diese Weise technologische und soziale Innovationen miteinander zu vereinen.
Die Aufgabe des BO-I-T innerhalb des Projektes besteht darin, einen KI-Demonstrator zu entwickeln, welcher natürliche Gespräche von Pflegepersonal und Patient*innen analysiert und daraus standardisierte Informationen für die Pflegedokumentation extrahiert. Dieses Assistenzsystem zur Spracherkennung in der Pflege wird von den Partnern vor Ort eingesetzt, um die Auswirkungen auf die Arbeitsgestaltung und Rollen innerhalb der pflegerischen Einrichtungen zu erforschen.
Das Kompetenzzentrum HUMAINE wird als Transfer-Hub der Metropole Ruhr errichtet und wird zukünftig die Anlaufstelle für an KI interessierten Unternehmen der Region sein, um mitarbeitergerechte Arbeitsformen zu etablieren und unterstützende Beratungs- und Entwicklungsleistungen sowie Vernetzungsmöglichkeiten bereitzustellen.

Projektpartner

Förderung

Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.