BO-I-T – Wir treiben Ideen voran.

Künstliche Intelligenz im Designprozess – KI Design

In Zeiten des „Visual Web“ nimmt die Bedeutung von hochwertig generierten, visuellen Inhalten im professionellen wie im privaten Bereich stetig zu. Im Projekt KI Design arbeiten seit Februar 2019 Entwickler und Wissenschaftler von img.ly und dem Bochumer Institut für Technologie daran, die Erstellung und Gestaltung ästhetisch wertvoller digitaler grafischer Arbeiten durch den gezielten Einsatz künstlicher Intelligenz zu erleichtern. Zum einen soll es so ungeübten Nutzern ohne spezielle Vorkenntnisse im Bereich Design ermöglicht werden ansprechende visuelle Inhalte zu erzeugen. Zum anderen sollen professionellen Designern repetitive Arbeiten abgenommen und dadurch mehr Freiräume für die eigentliche kreative Arbeit geschaffen werden.

In der Umsetzung des Projekts werden, basierend auf künstlichen tiefen neuronalen Netzen, Assistenzfunktionen entwickelt und prototypisch in eine bestehende Fotobearbeitungssoftware integriert. Diese Funktionen reichen von der ästhetischen Analyse und Bewertung, über Vorschläge zur Verbesserung eines Werkes bis hin zu individuell generierten, neuen Inhalten.

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen zum Projekt KI-Design? Dann melden Sie sich bei uns!

Projektpartner

Das Projekt KI Design wird gefördert vom Land Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.